Parc National Du MercantourParc National Du Mercantour Isabelle Fabre
©Parc National Du Mercantour Isabelle Fabre|Isabelle Fabre

Mercantour

Roya Bévéra
Ein einzigartiges Naturschutzgebiet

Einzigartig! Kein Wort kann die Vielfalt des Roya- & Bévératals besser beschreiben. Auf diese Region hat die Natur ihre schönsten Schätze ausgegossen – Flora und Fauna, dazu verschiedene Landschaften, die sich vom Mittelmeer bis zu den höchsten Alpengipfeln erstrecken. Inmitten der Täler gelegen, bietet der Nationalpark Mercantour, ein weites Naturschutzgebiet, Wanderungen und Spaziergänge wie nirgendwo sonst. Eine Reiseziel mit Natur pur!

MercantourMercantour
©Mercantour

Der „Train des Merveilles“ (Zug der Wunder)

Begeben Sie sich auf eine Reise voller Wunder!

Seit etwa hundert Jahren ist die Eisenbahnlinie von Nizza nach Cunéo eine wichtige Lebensader. Die Bahnstrecke, die durch die Täler und Berge der Roya führt, gilt als eine der weltweit spektakulärsten. Der „Train des Merveilles“ bedient Sospel, Breil, Saorge, Fontan, La Brigue und Tende.

Die atemberaubenden Felsüberhänge und beeindruckenden Höhenunterschiede vom Meer bis in die Berge stellten für die Ingenieure und Architekten eine große Herausforderung dar. Etwa hundert Tunnels, manche davon Wende- oder Spiraltunnel, ermöglichen dem Zug, außergewöhnlich steile Strecken zu überwinden. Das zerklüftete Gelände macht zugleich auch die Schönheit der Region aus – von hoch oben auf den Viadukten eröffnen sich spektakuläre Aussichten! Eine herrliche und authentische Art, um die Dörfer in den Tälern und Bergen der Region zu entdecken! An Bord, der Zug fährt los!

Zufahrt ins Royatal

Wie Sie bestimmt wissen, hat der Sturm Alex am 2. Oktober 2020 in der Region starke Schäden verursacht. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Zufahrten zu den Gemeinden des Royatals stark betroffen wurden. Um Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in den mittleren und höheren Lagen des Reiseziels ein optimales Erlebnis zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt vorher im Fremdenverkehrsamt Tende unter der Telefonnummer 04 83 93 98 82 oder unter tende-tourisme@menton-riviera-merveilles.fr zu informieren.

Einige nützliche Links über die Zufahrten zu den Wanderwegen :

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region.

Nationalpark Mercantour

ein Schatz, den es für die künftigen Generationen zu bewahren gilt!

Der Nationalpark Mercantour, ein für alle zugängliches Naturschutzgebiet, beherbergt eine außergewöhnlich vielfältige und empfindliche Tier- und Pflanzenwelt. Die Einzigartigkeit der Landschaft beruht auf ihrer abgestuften Vegetation. Von den Olivenbäumen des Bévératals über die Lärchen des Valmasquetals bis zur felsigen Alpenlandschaft des Mont Bégo – für Wanderer steht die Naturkulisse im Mittelpunkt der Reise. Hinsichtlich der Pflanzenwelt wurden 2.400 Arten nachgewiesen. Im Frühjahr bieten der vielblütige Rosettensteinbrech, Hauswurz, Stängelloses Leimkraut und Enzian Besuchern Myriaden an Farben und Düften. Zu den Wildtieren, denen der Nationalpark einen Lebensraum bietet, zählen Adler, Birkhühner, Schneehasen, Hermeline und viele weitere Arten. Wanderer, haltet die Augen auf! Mit etwas Geduld und Stille bekommt man auch Steinböcke und Murmeltiere zu Gesicht. Alles, woraus magische Kindheitserinnerungen gemacht sind.

Nos suggestions