Blick Auf Die Eisenbahnstrecke Des Wunderzuges Tende Pango VisualBlick Auf Die Eisenbahnstrecke Des Wunderzuges Tende Pango Visual
©Blick Auf Die Eisenbahnstrecke Des Wunderzuges Tende Pango Visual|Mat Ruffray

Von Menton nach Tende mit dem "Train des Merveilles" (Wunderzug)

Menton-Tende ohne Auto ist das möglich?

Ja, und es ist ganz einfach!

.

Auf dem Programm

  • Menton
  • Sospel
  • Tende

Unsere Empfehlungen:

Wenn Sie eine Hin- und Rückfahrt mit dem Zug planen, bevorzugen Sie den „Pass Journée„! Nur 16€ und 10€ pro Begleitperson: günstiger als das klassische Hin- und Rückfahrticket!

Sie reisen mit der Familie? Entscheiden Sie sich für den „Isabelle-Familienpass“ für 35€

.

Etappe 1

Von Menton nach Sospel mit dem Bus

8.35 Uhr: Es ist Zeit zum Aufbruch! Steigen Sie in den Linie 15: Für nur 2€ (oder 1,80€, wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen) sind Sie für einen Tag mit garantiertem Tapetenwechsel unterwegs.

9:15 Uhr: Sie sind in Sospel, dem Etappendorf des Merveilles-Zuges, angekommen. Eine Stunde liegt vor Ihnen, um dieses Juwel der Bévéra zu entdecken.

  • Gönnen Sie sich ein Frühstück auf dem Place Saint-Michel und besuchen Sie die gleichnamige Kathedrale.
  • Überqueren Sie die Pont-Vieux, ein Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert, das einen unumgänglichen Blick auf den Fluss und das Dorf bietet.

Etappe 2

Von Sospel nach Tende mit dem Merveilles-Zug

10.15 Uhr: Alle an Bord des Merveilles Express! Wohin geht die Reise? Tende!

Da beginnt Ihre außergewöhnliche Reise durch die Täler von Bévéra und Roya. Lehnen Sie sich gemütlich zurück und genießen Sie die Fahrt? Hier nimmt man sich Zeit und bewundert die Landschaft. Bonus: Genießen Sie die Kommentare der Fremdenführerin! Obwohl der Zug der Wunder ein TER ist, wird diese Animation exklusiv an den Wochenenden im April, Mai und Oktober und täglich von Juni bis September im Zug um 10:12 Uhr angeboten.

Breil-sur-Roya, Fontan, Saorge, La Brigue… Sie werden durch diese emblematischen Dörfer des Roya-Tals fahren. Notieren Sie es sich auf Ihrer to- do Liste für ein nächstes Mal!

>.

Etappe 3

Ankunft in Tende

11.33 Uhr: Willkommen in Tende! Sie stehen vor den Toren des Tals der Wunder, aber kennen Sie auch seine Legenden? Begeben Sie sich ins Musée des Merveilles, um all seine Kuriositäten zu entdecken…

Nach einer Pizza-Pause erkunden Sie das Dorf! Malerisch und hoch in den Bergen gelegen, enthüllt Tende außergewöhnliche Panoramen. Bewundern Sie die Stiftskirche Notre Dame de l’Assomption, die ihresgleichen sucht!

Sie haben noch ein wenig Zeit vor sich? Entscheiden Sie sich für eine kleine Wanderung! Der Rundweg zum Adlerdenkmal ist eine leichte Familienroute, für die Sie eine Stunde einplanen sollten. Der Adlerhügel bietet einen Panoramablick auf das Dorf.

>.

Schließen