Cathedrale Saint Michel SospelCathedrale Saint Michel Sospel Drone De Regard
©Cathedrale Saint Michel Sospel Drone De Regard|Drone de Regard

Kunst in Kapellen und Kirchen

Wahre Kunst

Von der Küste bis in die hohen Lagen – die sakrale Kunst der Kirchen und Kapellen bietet einen Eindruck von der historischen Vielseitigkeit der Region Menton, Riviera & Merveilles: Altargemälde, Malereien, Skulpturen, Trompe-l’œil-Kunst, historische Orgeln… Sie werden nicht wissen, wo Sie anfangen sollen! Entdecken Sie die Kleinode selbst – Sie werden begeistert sein!

Barockroute

Die Barockroute: Ideen für Tages-, Halbtages- oder Mehrtagesausflüge! Verfallen Sie wie die Grafen von Savoyen in ihrer Zeit dem überbordenden Charme des Barock. Die Kirchen und Kapellen der Region Menton, Riviera & Merveilles sind eine Augenweide! Der künstlerische Genius kannte im Barockzeitalter keine Grenzen: Vergoldungen, Stuckverzierungen, unglaubliche Trompe-l’oeil-Werke, Lichtspiele und -kontraste. Die besten Architekten, Bildhauer und Maler stellten ihre Expertise in den Dienst des katholischen Glaubens. Erleben Sie inmitten der Bergkulisse fantastische Momente in Breil-sur-Roya, La Brigue, Saorge, Tende und Sospel!

Spaß mit Geschichte

Nutzen Sie spielerische Hilfsmittel, um Ihre Familienausflüge abwechslungsreich zu gestalten. Die B-roads Roya Bevera-App macht aus der Entdeckung des Barock ein Kinderspiel. Füllen Sie Ihren digitalen Rucksack!

 

Die Retabeln der Sankt-Martin-Stiftskirche

in La Brigue

Ein Retabel ist eine vertikale, hinter einem Altar platzierte, mit Gemälden oder Skulpturen geschmückte Konstruktion, die häufig mit mehreren Teilen versehen ist: Ein Diptychon hat zwei Tafeln, ein Triptychon drei und ein Polyptychon mehrere Flügel. An der Fertigung der Retabel waren häufig mehrere Gewerke beteiligt: Bildhauer, Vergolder, Maler… Besuchen Sie die Sankt-Martin-Stiftskirche in La Brigue. Sie beherbergt ein vielfältiges Kulturerbe mit auf das 16. Jahrhundert datierten Retabeln: das Retabel der Anbetung von Louis Bréa, ein Kreuzigungsretabel, ein Retabel der Heiligen Martha, ein Retabel des Heiligen Erasmus und das Maria-Schnee-Triptychon von Sébastien Fuzeri. Sakrale Kleinode, die man nicht müde wird zu bewundern!

Kloster Saorge,

ein Paradebeispiel für barocke Klosterarchitektur!

Das ehemalige Franziskanerkloster, heute eine Schriftsteller-Residenz, überragt die Royaschlucht. Die prächtig erhaltene Anlage beherbergt eine Barockkirche. Im Kreuzgang und Refektorium befinden sich bemerkenswerte Fresken aus dem 17.und 18. Jahrhundert.

Ein herrlicher, in Terrassen angelegter Gemüsegarten mit einem spektakulären Ausblick auf das Bendolatal! Zahlreiche kulturelle Events hauchen dem Ort im Sommer Leben ein.

Notre-Dame-des-Fontaines,

die „Sixtinische Kapelle“ der Alpes-Maritimes

Eine große Überraschung erwartet Sie, wenn Sie, wenige Kilometer von La Brigue entfernt, diese völlig einsam in der Natur errichtete Kapelle besichtigen. Die Besichtigung führt Sie auf eine Zeitreise 500 Jahre zurück in die Vergangenheit! Die Atmosphäre ist magisch, das Erlebnis sehr eindrucksvoll: es gibt keinen Strom. Wie in einem Comic erscheinen, je heller es im Raum wird, auf 220 m2 Fresken von Jean Canavesio und Jean Baleison. Durch die naiven Darstellungen und zahlreichen Details, die dazu dienen sollten, den Betrachter zu beeindrucken, lassen die Wandgemälde Sie in den Glauben und Aberglauben früherer Zeiten eintauchen. Die Motive spiegeln die Angst vor dem Teufel und die Geisteshaltung im ausgehenden Mittelalter wider. Sie werden nicht mehr wissen, wohin Sie schauen sollen, wenn Ihr Blick von furchteinflößenden zu symbolischen Szenen wandert…

Nehmen Sie für eine informative Besichtigung an einer geführten Besichtigung mit Fackel teil!

Expertentipp

Die Kapelle ist mit dem Auto oder zu Fuß über einen schönen Wanderweg zu erreichen. Und warum nicht die Gelegenheit für ein Picknick am Gebirgsbach neben der faszinierenden Kapelle nutzen? Himmlisch!

Nos suggestions