img-name-mising

Militärische Forts

Historische Anlage und Denkmal, Militärisches Erbe Um Tende
  • Er ist ein seit Menschengedenken bekannter Pass und höchster Punkt der "Route Royale".

  • Die Römer hatten hier eine Votivstätte errichtet, die bei Ausgrabungsarbeiten weidergefunden wurde. Der rege Warentransport trug viel zum Wohlstand der Mulitreiber con Tende bei, deren Dienste die Handler vor Ort anmieteten. Ende des 19.Jh werden die Bergkämme, die damals zu Italien gehörten, befestigt. Wichtigster Teil dieser Anlage ist das Fort Central, daneben gibt es noch fünf weitere, zum Teil in der Erde eingegrabene Forts. Zwischen den beiden Weltkriegen wurde die Anlage durch ...
    Die Römer hatten hier eine Votivstätte errichtet, die bei Ausgrabungsarbeiten weidergefunden wurde. Der rege Warentransport trug viel zum Wohlstand der Mulitreiber con Tende bei, deren Dienste die Handler vor Ort anmieteten. Ende des 19.Jh werden die Bergkämme, die damals zu Italien gehörten, befestigt. Wichtigster Teil dieser Anlage ist das Fort Central, daneben gibt es noch fünf weitere, zum Teil in der Erde eingegrabene Forts. Zwischen den beiden Weltkriegen wurde die Anlage durch unterirdische Kasematten ergänzt: der "Vallo Alpino" (Alpenwall).
  • Umwelt
    • Bergsicht
    • Abgelegen
    • Panoramablick
  • Gesprochene Sprachen
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • der 1. Januar 2022
  • Das ganze Jahr über 2022
    Geöffnet Jeden Tag
  • der 1. Januar 2023
Nos suggestions