Siehe Fotos (2)

Mountainbike / MTB Tour AE de la Lavina - Randoxygène 06

Sportaktivitäten, Radsportarten, Mountainbikeroute, Gravelbike-Strecke, E-Mountainbike-Strecke Um Breil-sur-Roya
10.0 km
  • Dieser leichte Rundweg, der größtenteils auf Pisten oder asphaltierten Straßen verläuft, lädt zu einer kleinen Tour durch die Olivenhaine von Breilloise ein, die größten der Alpes-Maritimes. Auf dem Weg können Sie einige der ältesten romanischen Gebäude des Departements 06 entdecken.

  • Jahrhunderts zählte Breil als echtes Olivenbaumland rund 450 Hektar Anbaufläche und 6 Mühlen mit einer Gesamtproduktion von 3600 Hektolitern Olivenöl. Die Gemeinde besitzt heute sicherlich noch eine der schönsten Plantagen des Departements.
    Auf dieser Route durch das Lavina-Tal können Sie auch einige der ältesten romanischen Bauwerke der Alpes-Maritimes entdecken, wie den Glockenturm Saint-Jean, Notre-Dame-du-Mont oder die Kapelle Madone-des-Grâces.


    ITINERAIRE :
    Von Breil-sur-Roya (290 m)...
    Jahrhunderts zählte Breil als echtes Olivenbaumland rund 450 Hektar Anbaufläche und 6 Mühlen mit einer Gesamtproduktion von 3600 Hektolitern Olivenöl. Die Gemeinde besitzt heute sicherlich noch eine der schönsten Plantagen des Departements.
    Auf dieser Route durch das Lavina-Tal können Sie auch einige der ältesten romanischen Bauwerke der Alpes-Maritimes entdecken, wie den Glockenturm Saint-Jean, Notre-Dame-du-Mont oder die Kapelle Madone-des-Grâces.


    ITINERAIRE :
    Von Breil-sur-Roya (290 m) aus, ab dem Tourismusbüro Place Biancheri, überqueren Sie den See über die erste kleine Brücke, die Pont Charabot, die der Kirche gegenüberliegt, und steigen Sie auf, um unter der Eisenbahnbrücke (b.7) hindurchzugehen.

    Biegen Sie sofort nach rechts ab, um einen kleinen Anstieg zu bewältigen, und gehen Sie geradeaus weiter, um die Kapelle Saint- Antoine zu erreichen, die nicht weit vom Glockenturm Saint-Jean entfernt liegt.

    Direkt hinter der Kapelle nehmen Sie die kleine Straße ganz links und steigen über die Markierung 8a bis Notre-Dame-du-Mont (400 m) auf.

    Gehen Sie weiter durch den Olivenhain und erreichen Sie nach einer Serpentine über eine Strecke, die abwechselnd leicht bergauf und bergab verläuft, die Straße zum Col de Brouis (RD 2204), die Sie links nehmen.

    Auf dieser Straße radeln Sie etwa 2 km und erreichen den Ort "Pont de la Pinéa" (556 m - b.131).

    Gehen Sie nun links hinunter auf den Pinéa-Morgella-Pfad (b.132) und erreichen Sie die Kapelle der Madone-des-Graces (490 m - b.126).

    Weiter geht es zum See und zum Dorf Breil-sur-Roya über die kleine Straße, die zum Lavina-Viertel führt (b.120).
Service
  • Dienstleistungen
    • Haustiere akzeptiert
Schließen