Stele der Deportation von Turin

  • Historische Anlage und Denkmal
  • Militärisches Erbe
  • Militärfriedhof und Mahnmal
  • Ville d'art et d'histoire (Geschichts- und Kulturstadt)
  • 20. Jahrhundert
Höhe : 280m
place Brancion 06540 Breil-sur-Roya
Diese Stele erinnert daran, dass der Leiter der Kommandatur von Breil sur Roya am 28. Oktober 1944 die Bevölkerung in der Pfarrkirche versammelte und ihr befahl, sich darauf vorzubereiten, das Dorf am nächsten Morgen zu verlassen.
Bei strömendem Regen marschierten die Breillois nach Tende, wo sie in einen Zug nach Turin gesetzt wurden. Dank der Intervention des Erzbischofs von Turin, Monsignore Fossatti, wurden sie vor der Deportation nach Deutschland bewahrt, aber unter sehr schwierigen Bedingungen im Lager Casermettes San Paolo interniert. Im April und Mai 1945 finden sie ihr geplündertes und vermintes Dorf wieder.
Öffnungszeiten
Das ganze Jahr über 2024 Geöffnet jeden tag
Lokalisierung
Stele der Deportation von Turin
Höhe : 280m
place Brancion 06540 Breil-sur-Roya
Kontaktieren Sie Stele der Deportation von Turin
Ich möchte Informationen von xxx erhalten :
* Sie können sich jederzeit von unserer Mailingliste abmelden

Vous disposez d'un droit d'accès, de modification, de rectification et de suppression des données qui vous concernent, (art. 34 de la loi "Informatique et Libertés" n°78-17 du 6 janvier 1978). Pour l'exercer, envoyez un mail à l'administrateur du site. Vous êtes informés que le secret des correspondances transmises sur le réseau Internet n'est pas garanti. Les informations qui vous concernent sont destinées à l'éditeur du site (cf infos légales).

Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Gesprochene Sprachen
Aktualisiert am 08 März 2024 Um 16:46
gei Office de Tourisme Menton, Riviera & Merveilles
(Kennung des Angebots : 4959060)
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen