Sospel

Straße der Republik

Historische Anlage und Denkmal, Historisches Erbe, 14. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, 17. Jahrhundert Um Sospel
  • Die ehemalige carriera longua war im Mittelalter die wichtigste Handelsstraße.

  • . Jh. auf dem Salzsaumpfad gelegen, war sie von seitlichen, heute zugeschütteten Arkaden gesäumt, die Läden beherbergten und einen wettergeschützten Verkehr ermöglichten. Die meisten Häuser stammen aus dem 14. und 15. Eine schöne Säule mit geschnitztem Kapitell schmückt die Fassade von Hausnummer 9.
    Entlang der rechten Seite gab es schmale Gänge, durch die das Regen- und Abwasser abfloss.
    Der runde Brunnen in der Nähe des Place Saint-François existierte bereits im 17.
  • Umwelt
    • Bahnhofsviertel
    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • Dorfzentrum
    • Fluss unter 5 km Entf.
    • In Nähe eines großen Wanderwegs (G.R.)
  • Gesprochene Sprachen
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2024
    Geöffnet Jeden Tag
Schließen