Siehe Fotos (2)

Wanderung Circuit des Baisses Arpèse - Peluna - Durasque - Géréon

Sportaktivitäten, Laufsportarten, Fußwanderungsstrecke Um La Brigue
13.7 km
  • Ein Hauch von GR auf den Anhöhen von Roya...

  • Von den Ruinen des Schlosses Lascaris an der Markierung 47 folgen Sie dem Weg, der über die Markierung 43 (Kreuzung) zur Baisse d'Arpèse (1288 m) hinaufsteigt. Folgen Sie immer dem Weg, der ansteigt und die Landschaft um das Dorf La Brigue herum freigibt. Nach der Markierung 46 bietet ein Plateau eine schöne Aussicht auf die Natur, in die das Dorf eingebettet ist. Die Wälder und der Wald machen Platz für einen steinigen Aufstieg über die Markierung 243 (Möglichkeit zum Abstieg zum Dorf,...
    Von den Ruinen des Schlosses Lascaris an der Markierung 47 folgen Sie dem Weg, der über die Markierung 43 (Kreuzung) zur Baisse d'Arpèse (1288 m) hinaufsteigt. Folgen Sie immer dem Weg, der ansteigt und die Landschaft um das Dorf La Brigue herum freigibt. Nach der Markierung 46 bietet ein Plateau eine schöne Aussicht auf die Natur, in die das Dorf eingebettet ist. Die Wälder und der Wald machen Platz für einen steinigen Aufstieg über die Markierung 243 (Möglichkeit zum Abstieg zum Dorf, indem man dem Weg an der Kreuzung folgt), Ort Riodore, wo man Ruinen und alte landwirtschaftliche Bretter findet. Schließlich die Baisse d'Arpèse bei der Markierung 244. Gehen Sie weiter zur Baisse de Peluna Markierung 245, indem Sie 500 m lang einem Pfad folgen. Dort finden Sie ein Oratorium und einen kleinen grünen Platz. Diese alten Pfade dienten militärischen Zwecken, und in der Gegend gibt es viele Kasematten und andere befestigte Anlagen, die noch besichtigt werden können (entsprechende Ausrüstung mitnehmen, Vorsicht vor Gefahren). Folgen Sie dem leicht ansteigenden Waldweg (Felsen und Schotter, DFCI-Schild) vom Durasca-Gipfel bis zum Punkt 1437 in Richtung Süden. Auf dem Durasca-Sattel (flach, ähnlich wie ein Tal) sollten Sie unbedingt einer nach rechts abzweigenden Nebenpiste folgen, die Sie zu einem Aussichtspunkt (Punkt 1485) ganz oben auf dem Durasca-Gipfel führt, von dem aus Sie ein tolles Panorama genießen können. Gehen Sie zurück und nehmen Sie den Weg, der wieder nach unten führt. Genießen Sie in der nächsten Kurve die Aussicht auf den Gipfel von Marta. Folgen Sie der Piste weiter, bis Sie auf einen Weg stoßen, der rechts abzweigt (über Punkt 1320) und zum Oratorium der Baisse de Géréon bei der Markierung 251 führt. Von dieser Senke aus kann man den berühmten Balkon von Marta erreichen. Von hier aus führt eine 1 km lange Piste hinunter zu den Markierungen 246 und 247, die den Abstieg in die Talsohle von Meurgiora bis zur Markierung 248 einleiten. Folgen Sie dem Pfad, um wieder auf die Straße zu gelangen.
  • Abfahrt
    La Brigue
  • Ganzjährig.
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
Schließen