Fort Du Barbonnet SospelFort Du Barbonnet Sospel Drone De Regard
©Fort Du Barbonnet Sospel Drone De Regard|Drone De Regard

Befestigungsanlagen und Militärerbe

Auf den Spuren der Wachposten der Alpen und einer vergessenen Grenze

Besondere geografische Gegebenheiten, eine wechselvolle Geschichte sowie die Notwendigkeit, sich zu verteidigen und zu schützen, trugen zur Einrichtung dieses außergewöhnlichen Wehrbauerbes in der Region bei.

Eine umkämpfte

Region

Diese aufgrund ihrer direkten Verbindung zur italienischen Grenze und ihrem Zugang zum Mittelmeer umkämpfte Region war der endlose Schauplatz von Gefechten und Einflusskriegen. Befestigungsanlagen wurden angesichts starker Spannungen zwischen Frankreich und Italien ab dem ausgehenden 19. Jahrhundert entlang strategischer Verteidungslinien errichtet.

Ereignisdaten

1873-1884: Errichtung der Séré-de-Rivières-Forts
1927: Gründung des Remplas-Forts, der Prototyp der Maginotlinie
1931-1942: Errichtung des Alpenwalls, des italienischen Verteidigungssystems
1932-1940: Errichtung der Maginot-Festungen in den Alpen.
Juin 1940: Alpenschlacht
24. Juni 1940: Unterzeichnung des Waffenstillstands durch Frankreich und Italien

Ein bedeutendes

Militärerbe

Aufgrund des Militärerbes befinden sich in der Region unterschiedliche Arten von Festungswerken, deren architektonische Formen von der Epoche, der Funktion, den Materialien und der Bewaffnung abhängen. Die französischen Anlagen liegen hauptsächlich in einem Gebiet, das sich von der Küste bis nach L’Authion erstreckt, die italienischen auf dem Col de Tende.

Vier Arten von Befestigungsanlagen

über die gesamte Region verstreut

Die Route der Festungen

das außergewöhnliche Festungserbe entdecken

Erkunden Sie das außergewöhnliche Festungserbe der Region. Egal ob Sie geschichtsbegeistert oder einfach nur wissbegierig sind – entdecken Sie diese historischen Kleinode. Die Ausflüge, Wanderungen oder Exkursionen werden Sie nicht enttäuschten! Zögern Sie nicht, sich in den Tourismusinformationsbüros und auf unserer Webseite über die Route der Festungen zu informieren.

Nos suggestions