TendeTende Vincent Jacques
©Tende Vincent Jacques|Drone de Regard

Tende

Zwischen Himmel und Erde

Im Herzen des Royatals gelegen, erstreckt sich an einem Berghang in 800 Metern Höhe der Ort Tende. An der Hohen Salzstraße und der in Nizza beginnenden Königlichen Straße gelegen, ist Tende die letzte Etappe in Frankreich vor dem italienischen Piemont. Über Tende erreicht der Col de Tende bei 1.871 Höhenmetern den höchsten Punkt. Tende, das auch eine natürliche Grenze zwischen dem Nationalpark Mercantour und dem „Vallée des Merveilles“ (Tal der Wunder) bildet, ist von einer spektakulären Landschaft umgeben. Prestigeträchtige Namen für ein dazu passendes Reiseziel, das zwischen Himmel und Erde zu schweben scheint.

AlexAlex

Als letzte Etappe im Royatal stellt Tende ein traditionsreiches Reiseziel in der Nähe der französisch-italienischen Grenze dar. Besuchen Sie das „Musée des Merveilles“ (Museum der Wunder) und erfahren Sie mehr über die Felszeichnungen im „Vallée des Merveilles“ (Tal der Wunder), bevor Sie einen Spaziergang durch die Landschaft unternehmen! Dieses interaktive Museum ist eine Besichtigung wert!

Alex

5 gute Gründe, um Tende zu besichtigen

Eine außergewöhnliche Naturlandschaft

Das Dorf bildet ein Amphitheater und überragt das Royatal

Vor den Toren des Mercantour und des „Vallée des Merveilles“ gelegen

Historische Festungen am Col de Tende

Naturaktivitäten in der Umgebung von Tende

Zufahrt ins Royatal

Wie Sie bestimmt wissen, hat der Sturm Alex am 2. Oktober 2020 in der Region starke Schäden verursacht. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Zufahrten zu den Gemeinden des Royatals stark betroffen wurden. Um Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in den mittleren und höheren Lagen des Reiseziels ein optimales Erlebnis zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt vorher im Touristeninformationsbüro Tende unter der Telefonnummer 04 83 93 98 82 oder unter tende-tourisme@menton-riviera-merveilles.fr zu informieren.

Einige nützliche Links über die Zufahrten zu den Wanderwegen :

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region.

Highlights

in Tende
DER GRÜNE MARMOR AUS TENDE

Hier im Royatal nimmt der grüne Marmor aus tende eine bedeutende Rolle in der Architekturgeschichte ein. Am deutlichsten sichtbar ist der grüne Schiefer an der Stiftskirche in Tende, und auch die Häuser sind mit Schieferplatten bedeckt.

Panorama-Spaziergänge

in der Umgebung von Tende

Mehrere um den Ort führende Spaziergänge bieten Panoramaaussichten auf die Region. Folgen Sie dem Wanderweg „Sentier de l’Aigle“: Im Schatten großer Bäume erreichen Sie das von einem Denkmal mit Adlerstatue überragte Beobachtungsplateau. Nehmen Sie den sonnigen Abstiegsweg und genießen Sie den Duft nach Lavendel und Thymian.

Sportlichere können auch zur Erlöserkapelle hinaufsteigen. Der Aufstieg ist lohnenswert und bietet eine Aussicht von hoch oben mehr als 300 Meter in die Tiefe auf das Dorf.

Der Col de Tende :

Natur, Sport und Geschichte

Über den Tunnel und die italienische Seite bergauf erreichen Sie den Col de Tende mit seinen unter Napoleon III. errichteten militärischen Bauwerken. Diese entlang des gesamten Gebirgskamms verstreut liegenden Festungen bieten eine schlicht atemberaubende Aussicht auf das Tal, bei trockenem Wetter sogar bis auf das Meer. Eine Fußwanderung rund um die Festungen (3 Stunden hin-zurück) ermöglicht die Erkundung der gesamten Anlage.

Sport- und Freizeitaktivitäten

rund um Tende

Für Wanderungen und Naturaktivitäten bietet die Region rund um Tende zahlreiche Möglichkeiten. Das Gebiet eignet sich ideal für eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten :

  • Im Winter ist der Skiort Castérino eine Top-Adresse für Langlaufski, Skitouren, Schneeschuhsport, Schlittenhundfahrten und vieles mehr. 20 Kilometer weiter nördlich kann im Skigebiet Limone-Col de Tende Alpinski betrieben werden.
  • Für Kletterer bietet eine Via Ferrata in der Nähe der Erlöserkapelle 2 besonders spektakuläre Routen.
  • Und natürlich erwarten Sie herrliche Wanderungen im Herzen des Nationalparks Mercantour, des Vallée des Merveilles (Tal der Wunder) und des Fontanalbetals.

Aufenthalt

In Tende
Nos suggestions