Kayak Raft Breil Sur RoyaKayak Raft Breil Sur Roya
©Kayak Raft Breil Sur Roya|Isabelle Fabre

Wildwassersport

Abenteuersport

Das Roya- und Bévératal bietet zahlreiche Outdoor-Sportarten und ein herausragendes, anspruchsvolles und spannendes Gelände für Wildwassersportfreunde! Auf diesem grandiosen und abwechslungsreichen Gelände mit zahlreichen atemberaubenden Schluchten kann Wildwassersport in allen Schwierigkeitsgraden betrieben werden: Canyoning, Rafting, Hydrospeed, Kajak und Kanu-Rafting – im kristallklaren Wasser des Flusses Roya.

Natürliche

Schwimmbäder

Für die weniger Sportlichen: Entdecken Sie im Royatal außerdem herrliche Naturwasserbecken. Einzige „Anstrengung“: Gehen!
Ein wenige Minuten dauernder Fußmarsch entlang des Flusses Roya führt Sie zu schönen Naturschwimmbädern mit kristallklarem und erfrischendem Wasser – genießen Sie den Badespaß!

Sturm Alex :

Gesicherte Wasserläufe

Der Sturm Alex (2. Oktober 2020) hat die Wildwassersport-Spots im Royatal unterschiedlich stark getroffen: Manche wurden zerstört oder verändert, andere wurden nicht betroffen und sind intakt geblieben!
Fachleute und freiwillige Helfer haben Aufräumarbeiten durchgeführt, um die Wasserläufe zu sichern.

Zufahrt ins Royatal

Wie Sie bestimmt wissen, hat der Sturm Alex am 2. Oktober 2020 in der Region starke Schäden verursacht. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Zufahrten zu den Gemeinden des Royatals stark betroffen wurden. Um Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in den mittleren und höheren Lagen des Reiseziels ein optimales Erlebnis zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt vorher im Touristeninformationsbüro Tende unter der Telefonnummer 04 83 93 98 82 oder unter tende-tourisme@menton-riviera-merveilles.fr zu informieren.

Einige nützliche Links über die Zufahrten zu den Wanderwegen :

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region.

Nos suggestions