Tende Vallée Des MerveillesTende Vallee Des Merveilles Vincent Jacques Dronederegard
©Tende Vallee Des Merveilles Vincent Jacques Dronederegard|Drone de regard - Vincent JACQUES
Auf den

Fernwanderwegen (GR®)

Die Region Menton, Riviera & Merveilles mit ihrer üppigen Natur und ihren Landschaften zwischen Land und Meer bietet vier Fernwanderwege (GR®). Auf diesen Routen sind Sie glückliche Betrachter einer geschützten Natur, mit deren Schauspiel Sie im Schrittrhythmus belohnt werden. Die GR®-Fernwanderwege, die häufig auf den Wegweisern an den Gabelungen der Wege der Kultur, der Kunst, der Natur und des Kulturerbes aufgeführt sind, führen Sie zu einer Reise innerhalb der Reise… Folgen Sie der weißroten Markierung und wandern Sie weit!

GR®51 :

Fernwanderweg „Balcons de la Méditerranée“

Der GR®51, auch „Balcons de la Méditerranée“ genannt, ist ein Fernwanderweg, der die Départements Alpes-Maritimes, Var und Bouches-du-Rhône von Ost nach West durchkreuzt. Parallel zur Küste der Côte d’Azur verlaufend, folgt dieser Fernwanderweg einem Abschnitt des europäischen Wanderwegs E7 (Zagreb-Lissabon). Von Menton bis Théoule-sur-Mer, die ersten Bergkämme entlang, überragt der Fernwanderweg die Küste, führt anschließend wieder in die freie Natur und weiter Richtung Nationalpark Calanques.

Eine ideale Wanderung, bei der man in das mediterrane Hinterland taucht. Auf Ihrem Fußmarsch dient das unveränderliche, riesige Meer als Orientierungspunkt – wandern Sie durch hochgelegene Orte und in Richtung der kleinen Buchten von Cassis und Marseille.

Tipp

Es wird dringend empfohlen, unbedingt den an allen GR®-Fernwanderwegen befindlichen Markierungen (weißrot) zu folgen und einen im Fremdenverkehrsamt Menton, Riviera & Merveilles erhältlichen topologischen Wanderführer mitzunehmen.

Unsere topologischen Wanderführer

Zufahrt ins Royatal

Wie Sie bestimmt wissen, hat der Sturm Alex am 2. Oktober 2020 in der Region starke Schäden verursacht. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Zufahrten zu den Gemeinden des Royatals stark betroffen wurden. Um Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in den mittleren und höheren Lagen des Reiseziels ein optimales Erlebnis zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt vorher im Fremdenverkehrsamt Tende unter der Telefonnummer 04 83 93 98 82 oder unter tende-tourisme@menton-riviera-merveilles.fr zu informieren.

Einige nützliche Links über die Zufahrten zu den Wanderwegen:

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region.

 

Wenn auf Wanderungen

Geschichte greifbar wird

Wie sich dem Bann der Zeugnisse entziehen, die über die Besiedlung der Täler des Mont Bégo durch den Menschen Aufschluss geben? In einer außergewöhnlichen Gesteinslandschaft erstrecken sich 40.000 etwa auf das Jahr 3.300 v. Chr. datierte Felsbilder über ein 17 km² großes Gebiet!

Nos suggestions