Les BaroquialesLes Baroquiales Dronederegard
©Les Baroquiales Dronederegard|Drone de regard

Festival Les BaroQuiales

Der Barock geehrt

Seit über 20 Jahren findet in Sospel, im Herzen der Bévéra, jeden Sommer das Festival Les BaroQuiales statt, eine kulturelle Veranstaltung, die sich ganz dem Barock verschrieben hat. An außergewöhnlichen Orten wie der Kathedrale Saint-Michel und ihrem Vorplatz zelebrieren international renommierte Künstler das Barockrepertoire.

Der Ursprung des Festivals,

die Lust, das barocke Erbe der Täler Roya & Bévéra zu teilen.

Das Festival wurde 1998 auf Initiative von Katia Chanson, der Vorsitzenden des Vereins für touristische Entwicklung Roya Bévéra, ins Leben gerufen. Seine Wurzeln hat das Festival in der Aufwertung des reichen historischen und architektonischen Erbes der Täler. In Sospel, das auf der Barockstraße liegt, macht die Schaffung eines kulturellen Ereignisses rund um den Barock Sinn. Dank der Programmgestaltung von Gilbert Bezzina, der in den ersten sechs Jahren Direktor war, und des Engagements der lokalen kulturellen und historischen Akteure konnte das Festival einen landesweiten Bekanntheitsgrad aufbauen. Im Jahr 2007 wurde das vorübergehend unterbrochene Festival unter der Leitung von Silvano Rodi wiederbelebt. Seit zwei Jahren hat Jean-Sébastien Beauvais die künstlerische Leitung inne.

Buchen Sie Ihren Platz

Wiederentdecken

der Barock
Schließen