Baroque Collegiale TendeBaroque Collegiale Tende Drone De Regard
©Baroque Collegiale Tende Drone De Regard|Drone De Regard

Barockabenteuer

Die Welt des Barocks

Die „Escapades Baroques“ (Barockabenteuer), eine originelle, von der Stiftung Facim geleitete Initiative, wurden vom Gemeindeverband der Französischen Riviera (CARF) geschaffen. Das für alle zugängliche Besichtigungsprogramm greift die unterschiedlichen Facetten der barocken Welt in der gesamten Alpenregion auf. Diese Ausflüge durchkreuzen die Region Menton, Riviera & Merveilles und bieten unter anderem einen innovativen Dialog zwischen modernen Künstlern und barockem Kulturerbe zur Entdeckung und Neuentdeckung dieser riesigen Schätze im Herzen der Täler.

Barockabenteuer in den Alpen

Geheimnisse des Barocks

Die „Escapades Baroques en Riviera française“ sind Teil des von der Facim-Stiftung geleiteten Projekts „Escapades Baroques dans les Alpes“, das die Gebiete „Pays du Mont-Blanc, Hautes Vallées de Savoie und Riviera française“ zusammenführt und zwischen den Talräumen und Regionen vermittelt.

B-Roads, für Teenager

barockes Kulturerbe auf dem Smartphone!

An alle Teenager: Setzt euren digitalen Rucksack auf und benutzt euer Smartphone, um die Welt des Barock zu entdecken. Mit der vom britischen Künstler David Michael Clarke entworfenen App können Spieler auf einem vorgegebenen Rundweg Elemente des Barockkulturerbes sammeln. Diese App bietet humorvollen und abgefahrenen Spaß! Und zwei Rundwege: Tarentaise und Royatal. Für jüngere Kinder ist der digitale Rundweg in Papierform erhältlich.

Das Barock mit der Familie

auf einen Blick entdecken
Tende

Stiftskirche

Mariä-Himmelfahrt
Sospel

Kirche

Sankt-Michael
Menton

Basilika

Sankt-Michael

Barockabenteuer

eine Auswahl an Abenteuern zur Entdeckung der in den Alpen versteckten Barockschätze!

Zu Fuß, mit dem Rad, dem Bus, für einen Tag, die Zeit eines Aufenthalts oder einer Tour – die Barockabenteuer werden Ihre Reisewünsche und Neugierde erfüllen – eine vielseitige und originelle Palette einzigartiger Barock-Erlebnisse!

Zufahrt ins Royatal

Wie Sie bestimmt wissen, hat der Sturm Alex am 2. Oktober 2020 in der Region starke Schäden verursacht. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Zufahrten zu den Gemeinden des Royatals stark betroffen wurden. Um Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in den mittleren und höheren Lagen des Reiseziels ein optimales Erlebnis zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt vorher im Fremdenverkehrsamt Tende unter der Telefonnummer 04 83 93 98 82 oder unter tende-tourisme@menton-riviera-merveilles.fr zu informieren.

Einige nützliche Links über die Zufahrten zu den Wanderwegen:

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region.

Nos suggestions